Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
Festspiele der Open-Source-Bewegung
2018-04-27T12:43:35

Linuxwochen gastieren an der FH Technikum Wien

3. bis 5. Mai:
Dutzende kostenlose Workshops, PyDays, Open Everything Film Festival u.v.m.

Der Monat Mai beginnt an der FH Technikum Wien wieder ganz im Zeichen von Linux und Open Source: Nach Stationen in Eisenstadt und Graz gastieren die Linuxwochen von 3. bis 5.5. an einer ihrer langjährigen Stammlocations: Ca. 130 Vorträge, Workshops und andere Programmpunkte warten auf die Besucherinnen und Besucher – ganz im Sinne des Open-Source-Gedankens frei und zusätzlich auch kostenlos zugänglich.

q/talk, Di, 29. Juli: "Achtung Privat" - der Film als Spiegel der Gesellschaft
2008-07-23T15:34:02
Film kann als ein Spiegel der Gesellschaft gesehen werden und im Moment sieht man Big Brother immer öfter als Spiegelbild. Von der Verfilmung von George Orwells "1984", über "Gattaca", "Brazil" bis hin zu "Matrix" reicht die Bandbreite an Werken zum Thema. Kommenden Dienstag zeigt die q/uintessenz "Achtung Privat", einen Film von Martina Theininger (Buch und Regie), Ina Zwerger (Buch) und Kurt Mayer (Produktion) über den wir danach diskutieren werden. Ort: Raum D / quartier21, QDK / Electric Avenue, MQ Wien. Datum: Dienstag, 29. Juli 2008. Zeit: 20.00 (Einlass 19.00). http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ ca. -> Nr. 55. Referent: Martina Theininger. Moderation: Georg Markus Kainz. http://www.quintessenz.at/d/000100004450
Ab 27. Juni: Linuxwochen Linz - Kunst trifft Open Source
2008-06-26T13:43:58
Medienkunst trifft auf die Offenheit der Freien Software. Spätestens seit Linus Torvalds Verleihung des Prix Ars Electronica haben Open Source Software und Kunst in Linz ihren fixen Platz. Ab Freitag, dem 27. Juni, um 14 Uhr starten die Linuxwochen Linz in der Kunstuniversität am Hauptplatz und laufen dort bis Sonntag, dem 29. Mai. 40 Vorträge, Hacklabs und Workshops bieten Besuchern bei gewohnt freiem Eintritt ein dichtes Programm an Open Source und angewandter Kunst.
q/talk, 27. Mai: Fingerabdruck-Kopieren mit Starbug (CCC), Bringt Eure Finger mit!
2008-05-27T06:48:55
Neues Hobby auf dem Vormarsch: Der Fingerabdruck-Klau. Referent: Starbug, CCC, Chaos Computer Club Deutschland. Moderation: Georg Markus Kainz, q/uintessenz. Datum: 27. Mai 2008, 20.00 (Einlass ab 19.00). Ort: MQ Wien, Electric Avenue, quartier21, Raum D. http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/ ca. -> Nr. 55.
Das verlorene Gesicht: 'Faceless' im TOP Kino/Wien.
2008-05-02T01:38:17
Gesichtslose Charaktere prägen das Bild der Gesellschaft. Eine Gesellschaft die kein Gedächtnis zu haben scheint, an die aber auch keine Erwartungen mehr gestellt werden - eine in der nur der Augenblick das Allerwichtigste ist. Kameras überblicken eine unheimliche Stadt. Eine unheimlich vertraute Stadt. Es ist London.
Urban/wachung: Sicherheit städteplanerisch
2006-12-04T23:40:17
Zwischen realen und gefühlten Gefahren klafft eine hässliche Lücke, die auch die Politik meist nicht willig ist zu planieren. Stattdessen sucht sie Ihr Heil in Video- und anderer Überwachung. Dass Sicherheit auch - oder vorallem - ein Thema der Gestaltung des Urbanen Umfeldes ist, damit beschäftigt sich der Forschungsbereich der Urbanen Ethologie. Zwei Artikel im "Forschen & Entdecken" der Stadt Wien, bringen die Zusammenhänge näher.
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2018
freier Eintritt
#BBA18
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
more depeschen ...